#2 Podcast – Meditation, Graf Dürckheim und der richtige Sitz

Light Life Podcast_Meditation, Graf Dürckheim und der richtige Sitz

In der heutigen Episode von Light Life sitze ich gemeinsam mit meinem Kollegen Dr. Unmon Reinhard Boss an meinem Küchentisch und wir unterhalten uns über das Meditieren.

Reinhard ist seit vielen Jahren in der Psychosomatik tätig und meditiert mittlerweile schon seit ca. 30 Jahren. Für einen Schulmediziner ja doch etwas ungewöhnlich. In dieser Episode erzählt er uns, davon wie er zum Meditieren gekommen ist und von seiner Begegnung mit dem deutschen Psychotherapeuten und Zenlehrer Graf Dürckheim, welcher gemeinsam mit Maria Hippius die Initiatische Therapie gründete.

Darum geht es heute...

  • den Wert des naturwissenschaftlichen Anteils und des psychologischen Anteils innerhalb der Medizin
  • Reinhards Begegnung mit Graf Dürckheim und der Zen Meditation
  • das Zazen, das Sitzen in Stille im Buddhismus
  • eine gute Sitzhaltung in der Meditation und kulturelle Einflüsse
  • das Erleben des Qi, der Lebensenergie
  • den meditativen Weg (Do) und warum manches geht, wenn ich nicht will, also keinen Druck dahinter habe
  • die Freiheit durch Fokus und Wiederholung
  • die Vorsicht gegenüber Meditation bei großen seelischen Problemen

Über Dr. Unmon Reinhard Boß und seinen Beitrag zum Light Life Podcast

Reinhard ist Arzt, Zen Lehrer und bezeichnet sich selbst als inhaltsfreien Berater. In unserer gemeinsamen Arbeit streifen wir immer wieder interessante Themen, die zu einem leichten Leben beitragen. Wir wollen den Light Life Podcast nutzen, um unsere Tipps, Tricks und Inspirationen mit Dir zu teilen. Einmal die Woche treffen wir uns zu unserem Jour Fixe an meinem Küchentisch bei Tee und Café. Und wenn ich Glück habe, hat Reinhard wieder Nussecken gebacken.

Schreibe einen Kommentar