Peter Beer – Bewusst leben ohne Burnout #20

Light Life Podcast - Episode 20 - Peter Beer - Bewusst leben ohne Burnout

Peter Beer über Achtsamkeit, Burnout, Friede und Konzentration!

Bevor er Psychologie studierte arbeitete Peter Beer als Ingenieur in der Automobilbranche. Der Weg zur Achtsamkeit begann für ihn mit den Burnout-Erfahrungen in seinem früherem Leben. Heute ist der Psychologe Autor, Podcaster und Gründer der Achtsamkeits-Academy. Die Videos auf seinem erfolgreichen YouTube-Kanal wurden über 2 Millionen Mal angeklickt und erreichen wöchentlich tausende Menschen. Er gibt Seminare und Vorträge und begleitet als Coach jährlich Menschen auf ihrem Lebensweg.

In dieser Episode spricht er über seinen Weg zu einem achtsameren Leben und welche genialen Vorteile es für uns hat, wenn wir bewusster durch den Alltag gehen.

Du erfährst, warum Burnout ein Hilfeschrei unseres Körpers ist und wie man durch ein friedvolleres (Er-)Leben der Überlastung vorbeugt.

Es ist mir eine große Freude, diesen tollen Podcast mit dir teilen zu können und wünsche dir viel Spaß beim Hören!

Herzlichen Dank lieber Peter für das starke Gespräch.

In dieser Episode geht es um Achtsamkeit, Meditation und den Zusammenhang mit Burnout:

Folgende Fragen werde ich aufgreifen:
  • Wie wurde Peter Beer zum Achtsamkeitsexperten?
  • Wie Achtsamkeit zu bewusssterem, gesünderem Leben führt und Burnout vorbeugt.
  • Tipps, wie man achtsamer durch den Alltag geht!
  • Welche Rolle spielen Friede und Konzentration für Peter Beer im Sinne der Achtsamkeit?
  • Was ist der Unterschied zwischen einer „normalen“ Meditation und einer transzendentialen Meditation?
  • Peter Beers Tipps für Glück und leichtes Leben.

Hier findest du Peter Beer:

Neugierde geweckt?

Schau Dir mal die folgenden Artikel an:

Schreibe einen Kommentar